Tanklöschfahrzeug TLF 16/25

Florian Kamen 31 - LF 20 - 1

Bild "Allgemeines:linie.jpg"

Bild "Fahrzeuge:neuTLF.jpg"

Bei Bränden von PKW, LKW und Flächen rückt das Tanklöschfahrzeug 16/25 (kurz TLF 16/25) im Löschzug III als erstes Fahrzeug aus. Besetzt wird es mit dem Staffelführer, dem Maschinisten (Fahrer), dem Angriffstrupp, dem Wassertrupp sowie dem Schlauchtrupp

Das TLF 16/25 verfügt über einen 2500 Liter fassenden Löschwassertank. Seine Pumpenleistung beträgt 1600 Liter pro Minute. Da dieses Fahrzeug fast ausschließlich zur Brandbekämpfung genutzt wird ist die Ausstattung auch stark auf diesen Bereich ausgelegt.

Nachträglich wurde das eigentlich als Staffelfahrzeug (6 Mann Besatzung) ausgelieferte Fahrzeug um zwei zusätzliche Sitzplätze erweitert.

Bezeichnung: TLF 16/25
Besatzung 1/7
Kennzeichen UN 2225
Funkrufname: Florian Kamen 31 - LF 20 - 1
Fahrgestell: MB 1224AF
Ausbau: Schlingmann
Baujahr: 1995, im LZ seit 1996